Bahá’í-Gemeinde lädt zum internationalen Sommerfest nach Hofheim ein.

Am Sonntag, den 17. Juni 2018 lädt die Bahá’í-Gemeinde in Deutschland von 10:00 bis 18:00 Uhrzum 23. Mal zum internationalen Sommerfest am Fuße des Bahá’í-Hauses der Andacht nach Langenhain ein. Ein detailliertes Programm finden Sie angehängt.

Das Sommerfest startet mit einer Frühandacht im Haus der Andacht um 10:00 Uhr und anschließendem gemeinsamen Frühstück unter freiem Himmel. Die Besucher können  ab 13.00 Uhr zur jeweils vollen Stunde an einer Andacht im Haus der Andacht teilnehmen. Um 14:00 Uhr wird eine Andacht von Kindern für Kinder, zusammen mit dem Bahá’i-Chor „Stimmen Bahás“, durchgeführt.

Geselligkeit, Kunst, Aufführungen, Konzerte, Kaffee und Kuchen und vieles mehr erwartet die Gäste auf dem Festtagsgelände und im großen Saal des Verwaltungsgebäudes. Auch die Kleinsten werden wieder auf ihr Kosten kommen. Neben den gewohnten Spielmöglichkeiten wie Hüpfburg, Karussell und Rollrutsche werden wieder interessante (handwerklich-künstlerische) Aktivitäten, Geschichten, u.v.m. für Kinder und Jugendliche angeboten. Es wird mit mehreren Tausend Besuchern aus ganz Europa gerechnet.

Das Sommerfest versteht sich als Möglichkeit zum Kennenlernen und Austausch, zum Genießen der Natur in der Gartenanlage, aber auch zum meditativen Innehalten bei einer der fünf Andachten im Haus der Andacht. Das Gotteshaus ist eines von acht Bahá’í-Häusern der Andacht in der Welt und steht allen Menschen zur Andacht und Kontemplation offen.

Detailliertes Programm: Sommerfest 2018 Faltflyer